Brandschutz – Für Ihre Sicherheit!

In Deutschland kommt es fast jede Minute zu einem Wohnungsbrand. Täglich verunglückt dabei mindestens ein Mensch tödlich. Das traurige Resultat: rund 400 Todesopfer pro Jahr.

In den letzten Jahren ist die Zahl der Opfer glücklicherweise gesunken – dank präventivem Brandschutz wie Rauchmelder und Feuerlöschsprays. Der Gesetzgeber hat die lebensrettende Funktion von Rauchmeldern erkannt: In den meisten Bundesländern gilt die Rauchwarnmelderpflicht.

Rauchwarnmelder und Feuerlöschsprays

Wir wollen, dass Sie sich sicher fühlen. Deshalb haben wir zuverlässige Brandschutzlösungen gegen mögliche Gefahren des Alltags entwickelt. Rauchmelder und Hitzemelder warnen Sie lautstark im Brandfall, mit dem ABUS Feuerlöschspray löschen Sie schnell, einfach und effektiv kleinere Brände.

Keyvisual-Feuerloeschspray-Weil-jeder-Augenblick-zaehlt_slide.jpg

Wie funktioniert ein Rauchmelder?

Rauchmelder von ABUS funktionieren nach dem optischen Prinzip. In der inneren Messkammer des Melders befindet sich eine Leuchtdiode sowie ein Fotoelement. Die Leuchtdiode sendet regelmäßig Lichtblitze aus, die im Normalzustand nicht auf das Fotoelement treffen. Tritt nun Rauch in die Kammer ein, werden die Lichtstrahlen zerstreut. Nun fallen sie auf die Fotolinse. Der an das Fotoelement gekoppelte Alarm schlägt so aus.Damit nicht jedes Staubkorn sofort Alarm auslöst, Brandrauch aber dennoch sicher erkannt wird, muss die Auslöseempfindlichkeit des Alarms äußerst präzise eingestellt sein. Zudem wird Alarmsignal erst ausgelöst, wenn nach weiteren Messungen immer noch Rauch in der Kammer festgestellt wird.

Rauchmelder im Normalzustand © ABUS
Rauchmelder bei Raucheintritt © ABUS

Keyvisual-Funkrauchmelder-Vernetzter-Schutz_slide.jpg