Drahtalarmanlagen

Die Drahtalarmanlage ist ideal zum Einbau in neue Räume!

Drahtalarmzentralen kommen in erster Linie bei Neubauten zum Einsatz. Die Hybridmodelle lassen sich nachträglich mit Funk-Modulen erweitern.

Perfekter Schutz vor Einbruch, Feuer und im Notfall

Terxon – Hybridalarm für alle Fälle
- für maßgeschneiderte Sicherheit von S bis XXL, für jeden Anspruch – und das in einer edlen, dezenten Designsprache.
Wohnungen, Einfamilienhäuser, Bürogebäude, Gewerbeobjekte oder Fabrikhallen, mit Draht- und Hybridalarmanlagen erhalten Sie das gute Gefühl der Sicherheit.

Erweiterung mit bidirektionalen Funk-KomponentenDie Terxon - Erweiterbar mit bidirektionalen Funk-Komponenten

Das Besondere an der Terxon-Serie ist die optische und funktionale Kompatibilität mit den Funk-Alarmkomponenten. So lassen sich auch Funkmelder in die Alarmzentralen von Terxon MX und LX integrieren. Das Besondere: Mit dem Terxon 2WAY Modul ist die zuverlässige Bedienung der Anlagen auch über bidirektionale Komponenten möglich – ein Komfort, den sonst kaum ein verdrahtetes Alarmsystem bietet.

 

Auch Hybridalarmtechnik kann gut aussehen

Alle Terxon Bedienelemente erstrahlen in modernster Optik und passen sich so auch einer anspruchsvollen Innenraumgestaltung an. Mit dem eleganten Design und der maximalen Ausbaufähigkeit eignen sich Terxon Alarmanlagen somit für Objekte jeder Größenordnung und in jeder Umgebung


Einfach scharf und unscharf

Kombinieren Sie Türöffnung und Scharfschaltung

Wäre es nicht praktisch, wenn Ihr Schließsystem auch das Alarmsystem scharf und unscharf schalten würde?

 

Die Zylinder und Beschläge von ABUS Seccor ermöglichen eine intuitive Bedienung  der Alarmanlage im Objekt – ohne dass Sie oder Ihre Mitarbeiter darüber Gedanken machen müssen! So rückt die Bedienung der Alarmanlage im ganz normalen Alltag in den Hintergrund. Dennoch ist gewährleistet, dass die Alarmanlage immer im gewünschten Zustand ist und Ihr Objekt rundum gesichert ist.

  • Einfache Scharfschaltung beim Verriegeln der Tür
  • Beim Aufsperren wird die Alarmanlage automatisch unscharf geschaltet
  • Die Alarmanlage rückt angenehm in den Hintergrund, aber dennoch ist alles sicher
  • Kombinierte Scharf- und Unscharfschaltung ist mit CodeLoxx Doppelknaufzylindern, Zylindern ZL, Sicherheitsbeschlägen SLT und den Eingabeeinheiten EL / ELT möglich, in Verbindung mit den Auswerteeinheiten AEBasic, AE255F und AE255 (nur in Verbindung mit SLT)
  • Installationsfreundliche Anbindung per Funk (bei AE255 und SLT optional mit Türverkabelung)